Donnerstag, 20. September 2012

Sportwissenschaftliche Fragestellung?!

Hallo zusammen,


ein Kumpel von mir beschäftigt sich aus sportwissenschaftlicher Sicht mit CrossFit und fragt daher nach sportwissenschaftlichen Fragestellungen zu dem Thema.

Habt ihr also Ideen oder Fragen, die ihr aus wissenschaftlicher Sicht geklärt haben möchtet?!

Nutzt eure Chance und postet eure Ideen einfach in den Kommentaren.
Er dankt im Voraus für die Anregungen und ich euch auch ;-)


Kommentare:

  1. Hi, na dann versuche ich mal den anfang zu machen ;) ist es den eigentlich sinnvoll jeden Tag ein Workout zu machen?? Oder sollte man lieber am ersten Tag ein WoD am nächsten ein Krafttraining?
    Manche machen ja 4-6 WoD am Tag (Rich Fronning zum bsp.) geht das nicht in übertraining??


    mfg Kevin

    AntwortenLöschen
  2. Verbesser ich meine Zeiten auf 3000m, 5000m und 10000m, wenn ich nur MetCons Wods mache oder sollte ich nebenbei noch Laufen gehen. Falls Laufen, wie verbindet man das am Besten mit dem Krafttraining (eigenständiger Lauftag oder z.B. vor dem Krafttraining Laufen)?

    Grüße
    Marc

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch ... habe ich so weiter geleitet.

    AntwortenLöschen